Dresden schwarzweiß

Da bin ich wieder. War weg. In Dresden. 


Und bin gestern mit vielen tollen Eindrücken, sehr interessanten Informationen über die Geschichte und das Leben in der früheren DDR und einem Netbook voller Fotos wieder in München angekommen - fast schon schweren Herzens, die letzten Tage waren wirklich
sehr sehr schön und voller guter Gespräche. Und nebenbei habe ich gleich noch meine Familie besser kennengelernt, ich habe nämlich bei meiner Tante und meinem Onkel gewohnt. Und meine Cousins wieder gesehen, so nach ca. 20 Jahren. Ich danke euch nochmals für die Gastfreundschaft und die tollen Tage! :-) So, aber jetzt genug erzählt, hier kommen ein paar Fotos (Achtung, Bilderflut!). In Schwarzweiß. Im folgenden Blog dann noch welche in Farbe (und buuuunt).































Kommentare