Wochenendausflug nach Brixen


Am Wochenende haben wir mal das Angebot der Fernbusse getestet - meine Freundin und ich wollten bisschen raus, aber
dafür keinen Urlaubstag "opfern". So haben wir mal geschaut, was in drei bis vier Fahrstunden gut machbar ist, und uns für einen Ausflug nach Brixen (Südtirol) entschieden. Ist ja immerhin schon Italien. Zwei Tage einfach nur am Pool liegen, durch die sehr hübsche, überschaubare Altstadt schlendern, shoppen, gut essen, Sprizz trinken. Wandern? Ach, beim nächsten Mal. War ja auch viel zu heiß.

Kommentare