10 Jahre Kunstarkaden

Letzten Montag, am 29. Juni, fand ein Straßenfest in der Sparkassenstraße anlässlich des zehnjährigen Bestehens der Kunstarkaden statt.




Unter anderem spielte die
Express Brass Band auf der in der (gesperrten) Sparkassenstraße errichteten Bühne.


Gleichzeitig wurde die Ausstellung "arkadenale piep" in den Kunstarkaden, einem städtischen Kunstraum, eröffnet, für die über zwanzig Künstlerinnen und Künstler jeweils eine Kabine zum Thema „Erotik in der Kunst“ gestalteten.


Solche Straßenfeste in der Innenstadt dürfte es gerne öfter geben...
Die Fotos verwende ich übrigens mit freundlicher Genehmigung des Kulturreferats und der Kunstarkaden. Die Ausstellung selbst kann noch bis zum 14.08.2015 und dann nochmal in der Zeit 05.09. bis 13.09.2015, immer Dienstag bis Samstag von 13:00 bis 19.00 Uhr, besucht werden.

Kommentare