Feier zum Tag der Deutschen Einheit 2012


Schön, wenn man mitten in der Woche nen Feiertag hat - und das auch noch kurz ...
... nach dem Urlaub, zum Eingewöhnen, quasi. So auch gestern - Tag der Deutschen Einheit. Und als hätten wir in München mit der Wiesn grade nicht schon genug Trubel, wurde dieses Jahr auch noch die Feier zum Tag der Deutschen Einheit in München abgehalten. Zwei Tage lang wurde die Ludwigsstraße zwischen Feldherrnhalle und Siegestor zur "Ländermeile", auf der sich die 16 Bundesländer vorstellten - davon, dass die komplette Politik die Stadt besuchte, mal ganz abgesehen. Zur finalen "poetischen Licht- und Lasershow" gestern Abend hab ich dann auch mal hingeschaut, leider ohne Stativ. War echt beeindruckend, so mitten in der Stadt. Vor allem, als dann noch das Feuerwerk von den Hausdächern aus los ging. Ja München, ich mag dich. Dafür, dass sich hier so viel rührt.

Kommentare