Olympiapark

Dieses Wochenende findet das Rockavaria-Festival im Münchner Olympiapark statt. 


Da wir zwar keine Karten haben, das Wetter am Freitag aber ganz ok war, legten wir uns ab Nachmittag mit
einer Picknickdecke auf den Olympiaberg, um von den Konzerten ein bisschen was mitzubekommen. Von hier hat man wirklich eine tolle Aussicht auf den Olympiapark und die ganze Stadt.


Die Wolken zogen sich abends zu spannenden Formationen zusammen - und ja, wir wurden irgendwann auch nass.


Leider hatte ich auch hier nur die kleine Digitalkamera dabei. Da sie mit 1,8er Blende aber sehr lichtstark ist und die Bilddateien auch im RAW-Format ausspuckt, bei dem man noch bisschen Licht rausholen kann, war sogar zu späterer Stunde noch ein Foto aus der Hand möglich.

Kommentare