Gardasee

Das verlängerte Wochenende um den 1. Mai nutzten wir dieses Jahr, um mal wieder an den Gardasee zu fahren.


Wir nächtigten zwischen
Garda und Bardolino und machten einen Abstecher nach Lazise. Weil das Wetter an diesem Tag blöd war, habe ich die Bilder monochrom umgewandelt.




Eine kleine Wanderung auf den Hügel La Rocca - mit Sicht auf Garda und Punta San Vigilio - durfte auch nicht fehlen.



Abends mit einem Eis in der Hand durch Bardolinos Gässchen schlendern, mehr braucht´s nicht.



Und nachdem die Cozzeria in Lazise nicht geöffnet hatte, fanden wir in Garda ein Restaurant mit extrem guten Muscheln.


Gardasee geht immer...



Kommentare