Happy Birthday to me

Es ist nicht zu fassen - ich habe den Geburtstag meines Blogs übersehen. Skandalös.


Am 02.10.2010 habe ich meinen ersten Eintrag gemacht. Ich kann mich noch gut erinnern, das war in einer Zeit, in der mich eine ziemlich fiese, langwierige Grippe lahmgelegt hat. Nach einer langweiligen Woche auf der Couch  setzte ich die Idee, einen Blog aufzumachen, nach längerem Zögern in die Tat um. Meine Freunde hatten mich schon öfters ermutigt, die Chance eines Blogs zu nutzen, um der Welt meine Bilder zu zeigen. Bis dato fand ich die Idee doof, wen würden schon meine laienhaften nebenbei geschossenen Fotos interessieren? Und so viele Leser(innen) wie die Seiten, die ich selbst verfolge, würde ich ohnehin nie kriegen. 
Das ist auch richtig. Und macht nichts. Ich führe auch keinen klassischen Blog mit Mode oder News oder so Schnickschnack, sondern nutze die Seite mittlerweile in erster Linie als virtuelles Fotoalbum, in dem ich laufend die Ergebnisse meiner neuen Fototouren oder Shootings poste. Mehr für mich selbst als für die anderen, und ein paar Menschen schauen doch regelmäßig hier vorbei, worüber ich mich sehr freue. An diese ergeht hiermit ein herzliches Dankeschön für das Interesse.
Mir macht´s jedenfalls Spaß. Sowohl das fotografieren, als auch das posten. Und schwupps, schon ist ein Jahr vergangen...


Kommentare