Sommernachtstraum - Feuerwerk in München

Gestern war also der jährlich als Großevent stattfindenden Sommernachtstraum, eine Veranstaltung im Olympiapark mit Konzerten und einem 35-minütigem Wahnsinns-Feuerwerk als Höhepunkt. Ich war da vor vier Jahren schonmal, und wollte wieder hin, diesmal mit der Spiegelreflex. Blöd: Stativ und "Profi-"Fotoausrüstung sind nicht erlaubt. Die Lösung: Ein Volkshochschulkurs! "Eventfotografie" mit Thema Feuerwerk. Auf diesem Wege bekamen wir am Presseschalter einen Stempel auf die Eintrittskarte und hatten also auch mit Stativ Zutritt. Wunderbar. 
Ich weise hiermit ausdrücklich darauf hin, dass alle gemachten Fotos lediglich dem Privatgebrauch bzw. zu Übungszwecken dienen und ich in keinster Weise gewerbliche Zwecke damit verfolge, sondern meine Bilder lediglich herzeigen will!
Und: Es hat tatsächlich nicht (!) geregnet! Das hier kam nach einigen Stunden warten auf den Beginn dabei raus:


Kommentare