Pausenverkauf bei Caramel und Hukodi

Vom Hinterhofflohmarkt in Untergiesing hab ich ja bereits berichtet. Und auch kurz erwähnt, dass meine Kollegin Amélie gemeinsam mit ihrer Geschäftspartnerin Carolin in ihrem Laden "Caramel" einen wundervollen Pausenverkauf angeboten hat - eine großartige Idee. Von dem Laden habe ich ja bereits hier berichtet.




Der Kochbuchautor Sebastian Dickhaut, der hier auch sein "Hukodi"-Kochstudio hat, stand hinter dem Grill und versorgte die hungrigen Flohmarktbesucher mit den mir völlig unbekannten Merguez-Würstchen (nordafrikanisch gewürzte Lammwurst) und Salsice, in wunderbar fluffigen rustikalen Baguette mit einer großartigen selbstgemachten Senfsauce. 



Der Ansturm war so groß, dass Carolin mit dem stylischen Caramel-Rad nochmal Nachschub holen musste. 

Im Laden selbst gab´s noch Getränke und wundervollen Kuchen und Tartes. Wir haben´s uns drinnen im Kochstudio gemütlich gemacht.


Auf dem Heimweg ist noch dieser coole Schnappschuss entstanden: Die rothaarige Dame war absolut nicht geplant und ist einfach ins Bild gelatscht, als ich meine Freundin am Plastikmann fotografieren wollte. :-) Ich liebe dieses Bild!

Kommentare