Zahmer Kaiser - Wandern bei Kufstein

Hab Muskelkater. Überall. Und Blasen an den Fersen und Zehen. Aber: Das hat sich gelohnt! Samstag und Sonntag Wandern im Kaisergebirge in Tirol, es war einfach unglaublich und schön und traumhaft. Die Tour am Samstag: Kufstein (499 m) - Vorderkaiserfeldenhütte (1.388 m) - Naunspitze (1.633 m) - Marillenschnaps und Marillenknödel auf der Hüttn.



Die Nacht im Matratzenlager direkt unter dem Dach mit ca. 40 anderen Menschen habe ich erstaunlicherweise wesentlich besser verbracht als vermutet. Wahrscheinlich war der Tag einfach zu anstrengend... :-) Und dann die Tour am Sonntag: Pyramidenspitze (1.998 m) - Petersköpfl (1.745 m) - Hüttn, Zeug holen - Kufstein - baden im Gebirgsbach - heim.

 
Alles in allem waren das zwei ganz wunderbare Tage voller Natur, Sonne, Bewegung, frischer Luft und Spaß. Wir waren eine tolle Gruppe, und ich habe von Anfang an so viel gelacht wie schon lange nicht mehr. Außerdem habe ich meine Höhenangst ein wenig reduziert und eigentlich viel mehr geschafft, als ich mir zugetraut hätte. Wann fahren wir wieder?? :-)

Kommentare