iPhone App Lomolomo

Ich hatte hier ja schonmal meine ersten drei Foto-Apps für´s iPhone vorgestellt, und da erste Fotos eingestellt, die ich mit der App Lomolomo gemacht habe. Diese App, die ich als kostenlose Version habe, hat zwar relativ schlechte Kritiken, aber ich mag sie eigentlich ganz gern. Gut, der Haken ist, dass einzelne Kameratypen und Objektive nicht von Haus aus frei sind und teilweise erst noch für jeweils 79 cent dazu gekauft werden müssen. Der Kameratyp "Diana" ist mal grundsätzlich verfügbar. Ich habe noch den "ActionSampler" dazu genommen, der viermal auslöst. Beispiel:


Und das "FishEye"-Modell. Wovon ich jetzt aber nicht soo begeistert bin, weil es mir noch nicht verzerrt genug rüberkommt:


Das "DoubleExposure" für Doppelbelichtungen habe ich auch, da:


Da ich mittlerweile aber alle Objektive freigekauft habe, weiß ich leider nicht mehr, welche schon von Haus aus kostenlos frei waren - auf jeden Fall mal das "Classic Lomo". Ich will hier mal die einzelnen verfügbaren Objektive oder Filter vergleichen. Im Übrigen kann man mit Lomolomo nicht nur fotografieren, sondern die Filter auch über bereits vorhandene Fotos legen und ihnen so nachträglich den Lomo-Look geben, eine wunderbare Spielerei. Hier die Namen der einzelnen mit Beispielen, zum Vergrößern einfach auf die Bilder klicken:

Valentine Martini:

 Paradise:

 Blue Hawaii:

KIR Deluxe:

 Vio Politan:

Angel´s Kiss:

Black Russian:

 Fallen Angel:

Bloody Mary:

 Classic Lomo:


Ich liebe Lomofotos ja über alles! Und ich habe eine echte Diana im Schrank liegen, nur komme ich zur Zeit leider nicht so oft dazu. Ich hoffe, dass ich im Frühling wieder mehr Zeit und vor allem Muse dazu finde. Oder vielleicht jetzt im Urlaub. :-) Bis bald!


Kommentare

  1. Sehr schöne analoge lomos!
    Und auch diese hier gefallen mir gut,schade dass ich nur einen ipod touch habe sonst würd ich mir's auch sofort runterladen,aber danke für den Tipp! :)

    AntwortenLöschen
  2. Freut mich, dass dir der Song so gefällt. :)
    Konnte auch nicht aufhören, den zu hören. ^^

    AntwortenLöschen
  3. ahhh oh gott. ich hab heute erst gesagt, ach ich nehm mir doch kein iphone, für was auch und jetzt seh ich das und will soso sehr. oh gott

    AntwortenLöschen
  4. :D
    das paradise und fallen angel, da sieht das rummelplatzbild soo schön aus. black russian und kir deluxe find ich beim gesicht am schönsten. huihui. ich brauch eh einen neuen handyvetrag, das muss ich mir jetzt wirklich überlegen. zumal ich ja ein 3645 tage projekt hab und die eos nicht immer nach wien schleppen will wäre das so optimal. uiuiui

    viel spaß bei den wombats :D

    AntwortenLöschen
  5. vielenvielen dank, ich hoff, dass es noch besser wird. hab noch einige wünsche, die hoffentlich in erfüllung gehen. zumal ja noch alle bands für das festival im festival (so das "neue" konzept) kommen. vor zwei jahren, also 2009, hatte ich echt das beste festival überhaupt, auch wenn die meisten sagen, dass zelten und so dazugehört, aber wir waren ein grüppchen und fuhren frühnachmittags hin und kehrten in den morgenstunden heim irgendwie. und einmal gingen wir bei uns noch nachtbaden und es war einfach nur fantastisch, das adrenalin von bloc party, die grandios waren, noch in uns und einfach herrlich.

    wobei southside würde ich auch gern mal. aber mit dem zelten kann ich gar nicht mehr. eew. viel zu alt ^^

    AntwortenLöschen
  6. ohh ja bei gutem wetter hab ich kein problem, wünsch dir gutes wetter!!! aber 2008 sind wir am zeltplatz, da wars noch in salzburg, davongeschwommen und frühzeitig nach hause gefahren. einzige katastrophe... -

    schönen abend noch!

    AntwortenLöschen
  7. Hi,
    hast Du die DoubleExposure Shots auch mit der App gemacht? Bei mir werden die extremst kontrastreich - und sehen dadurch eher aus wie Bbilder in Benzinpfütze als wie übereinander gelegte Bilder...
    VG
    Katharina

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen